Christian Baldauf

Christian Baldauf führt CDU in den Landtagswahlkampf

Mit 80,25% der Stimmen haben die Delegierten auf dem CDU-LPT am 16.11. Christian Baldauf zum Spitzenkandidaten für den Landtagswahlkampf 2021 gewählt.
Den Parteitag eröffnete die Landesvorsitzende Julia Klöckner mit einer Grundsatzrede, in der sie die Partei zu einem fairen Wettbewerb aufrief. Die CDU sei die Partei von Maß und Mitte, gegen alle extremistischen und polarisierenden Positionen, so Klöckner. Das gelte auch für den Klimaschutz. „Wer überall die Apokalypse heraufbeschwört, der verbreitet Angst, und dann folgen Lähmung und Stillstand. Wir aber setzen auf Innovation und Fortschritt, ohne die Bürger zu überfordern“, betonte die Christdemokratin.
Bei der Wahl um den Posten des Spitzenkandidaten setzte sich der CDU-Fraktionschef im rheinland-pfälzischen Landtag Christian Baldauf gegen Landrat Dr. Marlon Bröhr durch. Der Frankenthaler Baldauf kündigte an, die CDU in Rheinland-Pfalz habe eine Menge zu bieten. Zukunft heiße für ihn, das Profil der CDU als Chancenpartei zu stärken, so der 52jährige: „Zukunft – für uns Christdemokraten ist das die Chance, zu gestalten.“ Ohne die Basis und die Verbände, bei denen sich Christian Baldauf ausdrücklich für ihr Engagement bedankte, sei erfolgreiche Politik nicht möglich, betonte der die Bedeutung der Teamarbeit.