JU stiftet und stellt Bänke

JU stiftet und stellt Bänke an der Bännjer Grillhütte

Da in diesem Jahr sowohl die traditionelle Bännjer JU Disco nicht stattfinden konnte, als auch andere Arbeitseinsätze gestrichen wurden, haben sich die Mitglieder der Jungen Union kurzerhand dazu entschlossen, sich auf andere Art und Weise in das Gemeindeleben einzubringen.

Dazu wurden auf eigene Kosten und Verantwortung drei neue Holzbänke beim örtlichen Zimmereibetrieb in Auftrag gegeben und bereits wenige Tage danach an der Grillhütte platziert. Da der Arbeitseinsatz aufgrund der aktuellen Corona-Situation schwieriger als erwartet und auf mehrere Termine aufgeteilt werden musste, hofft die JU umso mehr, dass sich zukünftig die Gäste der Grillhütte an diesen Sitzgelegenheiten erfreuen.
Die Finanzierung und Erneuerung verschiedener Sitzgelegenheiten auf öffentlichen Wegen und Plätzen ist der JU Bann seit jeher ein besonderer Wunsch. Daher war man erfreut zu hören, dass die Metallbank, die in der Vergangenheit aufgrund alter Verträge nur wenige Tage auf dem Raiffeisenplatz stand, nun von der CDU am Spielplatz der Schule aufgebaut wird.