51. CDU Brotzelfest 2020 wird leider verschoben.

Brotzelfest 2020

In diesem Jahr lässt es die allgemeine Corona-Lage es nicht zu, dass wir das traditionelle 51. CDU Brotzelfest feiern können. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Im nächsten Jahr planen wir wieder das traditionelle Brotzelfest in Bann mit dem traditionellen Rollbraten mit Kartoffelsalat. Auf gutes Essen brauchen Sie aber nicht zu verzichten. Die Bännjer Gastronomie bieten in … weiterlesen

Interview mit unserem Kandidat für die Landtagswahl Marcus Klein

Interview Marcus Klein

Herr Klein, herzlichen Glückwunsch. Sie sind einstimmig von einer Mitgliederversammlung für die Landtagswahl als Kandidat nominiert worden. Herzlichen Dank! Die große Unterstützung der Mitglieder freut mich. Und sie gibt Rückenwind für die nächsten Wochen und Monate. Bis zum 14. März 2021 werde ich als Abgeordneter in Mainz weiter für unsere Heimat arbeit und gleichzeitig viel … weiterlesen

CDU Bann spendet wieder an Bännjer Kindergarten Förderverein

CDU Bann spendet an Kindergarten Förderverein

Beim Weihnachtsmarkt sammelte die CDU Bann auch dieses Mal wieder Spenden für den Kindergarten Förderverein Bann. Der Vorsitzende Patrick Berberich, der stellvertretende Vorsitzende Jan Schneider und der Schatzmeister der CDU Bann Daniel Mees überreichten dem Vorsitzenden des Fördervereins Markus Borst und seiner Stellvertreterin Nadine Hoffmann eine Geldspende in Höhe von 150,00 €. Mit dieser Spende … weiterlesen

Die Kreuze von Bann (von Arnold Germann)

Barock-Kreuz auf dem Friedhof

Dass die Gemeinde Bann schon seit Jahrhunderten eine aktive, katholisch-christlich geprägte Gemeinde ist, bezeugt nicht nur der immense Kirchbau der neugotischen Valentinuskirche, sondern auch die vielen Kreuze, die in und um Bann zu finden sind. Insgesamt kann man 9 Kreuze, teils aus dem 18.Jahrhundert, teils aber auch aus der Neuzeit im Ortsbereich oder in der … weiterlesen

JU stiftet und stellt Bänke an der Bännjer Grillhütte

JU stiftet und stellt Bänke

Da in diesem Jahr sowohl die traditionelle Bännjer JU Disco nicht stattfinden konnte, als auch andere Arbeitseinsätze gestrichen wurden, haben sich die Mitglieder der Jungen Union kurzerhand dazu entschlossen, sich auf andere Art und Weise in das Gemeindeleben einzubringen. Dazu wurden auf eigene Kosten und Verantwortung drei neue Holzbänke beim örtlichen Zimmereibetrieb in Auftrag gegeben … weiterlesen