CDU Helferfest

CDU_Helferfest_2018

Aufgrund der großen Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer bei den jährlichen Aktivitäten des CDU Ortsverbandes hat die Vorstandschaft zu einem „Pfälzer Abend“ eingeladen. Die CDU Bann beteiligt sich aktiv am Gemeindeleben und hatte auch wieder beim diesjährigen Worschtzippelfest teilgenommen. Auch am Weihnachtsmarkt wird die CDU wieder eine eigene Bude aufstellen und den Besuchern des Weihnachtsmarkts … weiterlesen

Dorferneuerung – Aktiv für die Zukunft!

Dorferneuerungsworkshop

Die Bürgerbeteiligung in Bann war ein voller Erfolg! Durch die hohe Mitwirkungsbereitschaft der Einwohner bei den Bürgerworkshops konnten eine Vielzahl von Ideen für eine nachhaltige Ortsentwicklung erarbeitet werden. Die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses wurden nun zusammengefasst und bei der Abschlussveranstaltung zur Dorfmoderation präsentiert. Julia Kaiser vom beauftragten Planungsbüro stadtgespräch aus Kaiserslautern hat die Ergebnisse der Dor-fmoderation … weiterlesen

Bännjer Weihnachtsmarkt 2018

Baennjer_Weihnachtsmarkt_2018

29. Bännjer Weihnachtsmarkt am 15. und 16. Dezember 2018 am Haus der Vereine in Bann Wie jedes Jahr findet auch in diesem Jahr der traditionelle Weihnachtsmarkt der Gemeinde Bann am „Haus der Vereine“ statt. Auch am diesjährigen 29. Weihnachtsmarkt beteiligen sich die Bännjer CDU und die Junge Union mit einem Verkaufsstand. Am CDU Stand gibt … weiterlesen

Peter Degenhardt nominiert

Nach der SPD hat nun auch der CDU-Gemeindeverband seinen Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters der kommenden Groß-Verbandsgemeinde Landstuhl nominiert: Ins Rennen geht Peter Degenhardt, derzeit Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Landstuhl. Er soll nach dem Willen der CDU die neue VG führen, die zum 1. Juli 2019 aus den heutigen Verbandsgemeinden Landstuhl und Kaiserslautern-Süd gebildet … weiterlesen

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr durch Geschwindigkeitsanzeige

Sicherheit_im_Strassenverkehr_2018

In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Beschwerden wegen überhöhten Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer in Bann erhöht. Speziell an den Ortseingängen, entlang der Hauptstraße und in viel befahrenen Seiten-straßen empfinden viele Bürger es für eine Belastung, wenn gerast wird. Der wichtigste Punkt ist jedoch die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Viele Kinder müssen auf ihrem Schulweg … weiterlesen